Sportfreunde Rot-Weiß Beuel

Fußball an der Gesamtschule

Realistische Selbstverteidigung durch Krav Maga

Krav Maga - Realistische Selbstverteidigung Was tun, wenn man in eine brenzlige Situation kommt? Was tun, wenn die Menschen die einem wichtig sind, auf der Straße bedroht werden? Davon laufen ist nicht immer eine Lösung. In unserem Kurs geht es darum, den Teilnehmern die Hemmungen, sich zu wehren, zu nehmen und ihnen einfache aber sehr wirksame Techniken zur Abwehr verschiedenster Angriffe zu vermitteln. Das Üben von realitätsnahen Techniken ist ein wichtiger Bestandteil des Trainings. Bei uns werden in verschiedensten Szenarien die trainierten Techniken geübt, um so Alltagssituation zu meistern. Dabei spielt auch die Bewältigung von körperlichem und psychischem Stress eine wichtige Rolle. Schwerpunkt des Ganzen ist die aus Israel stammende Selbstverteidigungsmethode Krav Maga. Die Sportfreunde Rot Weiß Beuel bieten seit dem 7.3.15 wöchentlich diesen Selbstverteidigungskurs an. Kommen kann jeder, egal ob man schon Erfahrungen auf solchem Gebiet hat, oder nicht. Egal, ob man sportlich fit ist, oder nicht. Das Mindestalter ist 16 Jahre. Geleitet wird der Unterricht von Leonhard Riede. Er ist ausgebildeter Krav Maga Instructor und wurde von Krav Maga Experten wie Amnon Darsa oder Haim Sasson ausgebildet. Der Kurs findet ab sofort immer samstags von 12:30 - 14:00 Uhr in der Turnhalle der GHS Anne Frank Schule, Adelheidisstraße 56, 53225 Bonn, statt. Fragen und Anmeldungen können per Email an sv[at]sportfreunde-beuel.de gesendet werden. Den Antrag gibt es hier zum Download.

Kontakt Selbstverteidigung (Krav Maga)

ab 16 Jahren

Jetzt anmelden!!

Training

Wann?

Samstags, 12:30 - 14:00 Uhr

Wo?

Turnhalle GHS Anne Frank Schule (Adelheidisstraße 56, 53225 Bonn)

Kontakt

Leonhard Riede
sv[at]sportfreunde-beuel.de