Neu ersetzt alt

Nachdem in den ersten Wochen in erster Linie altes Material abgetragen wurde, kommt in der fünften Bauwoche so langsam der Neuaufbau in die Gänge. Auf dem Platz liegt nun eine grobe Kiesschicht und Gräben für bereitliegende Drainagerohre werden gezogen. Zudem wurde ein weiterer Graben vom Standort der neu geplanten Container zur Schule hin ausgehoben, wahrscheinlich für die Stromversorgung.

Auffällig ist noch ein immer größer werdender Maschinenpark für die Präzisionsarbeit bei der Herstellung der verschiedenen Bodenschichten.

Panorama am 23.7.2017
Panorama am 23.7.2017
Versorgungsleitung für den Containerstandort
Versorgungsleitung für den Containerstandort
Präzisionsarbeit erfordert zusätzliches Gerät
Präzisionsarbeit erfordert zusätzliches Gerät
Drainagerohre und Betonpflaster
Drainagerohre und Betonpflaster
Zusätzliche Baumaschinen
Zusätzliche Baumaschinen